Grundlage des Gemeinwesen - Entwurf einer Verfassung im "Sein"

Banner-RD
Linkwelt
Naturversum - unsere Lebensauffassung
  • Lebensgrundlagen des Menschen:
  • Ernährung – Wasser, Grundnahrungsmittel
  • Hygiene – Vorsorge, Regeneration, Genesung, Nachsorge, Vollsorge
  • Reinkarnation – Umsorge allgemein, Umsorge Heranwachsender, Bildung
  •  
  • Lebensgrundlagen der zivilisierten Gemeinschaft:
  • Existenzerhaltung der Natur, Luft, Wasser, Grund und Boden, Energie, Hygiene, Saatgut, Umsorge, Mobilität, Erkenntnisse zu Natur und Dingen daraus.
back
Home
email on earth

zurück nach oben
  • Begriffe im "Sein":
Zivilgemeinschaft, Hoheitsterrum, Zivilbund
  • Gemeinschaftsform
  • - Naturversum
  • - Naturversymne
  • - Terrumsymnetext
  •  
  •   
  •  
  • - Naturversie
  •  
  • - naturversisch
  •  
  • - Hoheitsterrum
  • - Hoheitssprache
  • - Gemeinschaftshoheit
  • - Gemeinschaftsflagge
  • - Gemeinschaftswappen
  • Regionen, Kommunen
  • - Region
  • - Kommune
  • - Regioterrum
  • - Komterrum
  • Mensch/Menschen
  • Zivilperson
  •  
  • - Zivilpersonenschaft
  • - Touristpersonenschaft
  • - Zivilpersonenregister
  • - Zivilgemeinschaft
  •  
  •  
  • Zivilwahlen
  • Zivilgremium
  • - Vizeperson
  •  
  • Zivilrat
  • - Vizerat
  • Zivilpräsident
  • - Vizepräsident
  •  
  • Zivilhoheit
  • - Vizehoheit 
  • Zivilbund
  • - Lebensbund
  • - Aktivbund
  • - Interessebund
  •  
  • - Zivilinitiative
  • - Zivilgutachten
  • Zivilbundregister
  •  
  • - natürliche Persona
  • - juristische Persona
  • Lebensphase
  • - vitalicom
  • Vorbereitungsphase
  • - zuZivilperson
  • - Embryonalphase
  • - Heranwachsender
  • - Säuglingsphase
  • - Kleinkindphase
  • - Kindphase
  • - Jugendphase
  • Aktivphase
  • - Ausbildungsphase
  • - Gemeinwesenphase
  •  
  • - Tätigseinphase
  • - Qualifizierungsphase
  • Reifephase
  • - Erlebensphase
  • - Weiterbildungsphase
  • - Tätigsein
  •  
  •  
  • - Ehrentätigsein
  • - Interesse
  •  
  • Erlaubnisregister
  •  
  • Hoheitsregister
  •  
  • Erstregister

das Naturversum - veröffentlicht unter www.naturversum.net
das Allumfassende von Natur und mit Mensch
die Hymne des Naturversum, Tonversion ca. 5 min., zum Innehalten, besinnen und innerlicher Einkehr
Textversion zur Naturversumhymne - Gemeinschaftshymne eines jeden Hoheitsterrum, Regioterrum, formuliert u.a. nach den kulturellen Besonderheiten des Hoheitsterrum bzw. Regioterrum. Kein einheitlicher Text, nicht übersetzt. Jedes Hoheitsterrum, Regioterrum kann ihren Text in den verschiedensten Sprachen übersetzen, damit es anderssprachige Menschen verstehen. Der Originaltext sollte nicht länger als die Naturversymne sein.
früher repräsentative und direkte Demokratie - alle Menschen im respektvollen Miteinander, seinem Gemeinwesen, zu ihrer Geschichte und zur Natur
früher demokratisch, sozial, republikanisch, rechtsichere, ökologisch etc. - zusammengefasst, da alle Aspekte zum respektvollen Miteinander der Menschen, seiner Geschichte und zur Natur, zusammengehören
das Territorium, welches zum 03.10.1990 von der Bundesrepublik Deutschland gefasst war
die Amtssprache im Hoheitsterrum
Souveränität der Zivilgemeinschaft, in Gremien gleichwertig aufgestellt
die Flagge des Hoheitsterrum
das Wappen des Hoheitsterrum
Gliederung des Hoheitsterrums nach kulturellen, historischen Aspekten und von der regionalen Zivilgemeinschaft gewollt
Regiogremium, Regiorat, Regiopräsident, Regioflagge, Regiowappen, Regiosymne
Komgremium, Komrat, Kompräsident, Komflagge, Komwappen, Komsymne
der Zuständigkeitsbereich der Region, Regioverordnung
der Zuständigkeitsbereich der Kommune, Komverordnung
die Weltbevölkerung - weibliche, männliche und sächliche Wesen
Mensch mit Zivilpersonenschaft „RD“, "RDw", einstweilig "RDa" (Arbeitserlaubnis) oder akkreditierte Menschen "RDe" (z. B. akkreditierte Erde-Diplomaten)
dokumentiert die Zugehörigkeit zur Republik Deutschland mit „RD“, "RDw", "RDa" und "RDe"
Touristen und Besucher mit Touristpersonenschaft "RDt" des Hoheitsterrums (früher: Touristenvisum) und Aufenthaltsdauer von maximal 30 Kalendertagen
registrieren von Grunddaten zur Zivilperson, "Willenverfügung" (vereint Patientenverfügung, Sterbebegleitung, Organspende, Testament), auch Touristenpersonenschaft "RDt"
das Volk, alle Zivilpersonen mit Zivilpersonenschaft, die Zivilgemeinschaft der Republik Deutschland („RD“) und Zivilpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Republik Deutschland („RDw“). Menschen mit berechtigten Begehren auf Aufenthaltsrecht erhalten eine einstweilige Zivilpersonenschaft der Republik Deutschland („RDa“) oder akkreditierte Menschen – womit ein mögliches Tätigsein verbunden ist.
Abstimmung der Zivilpersonen zu Gremien, Verfassung, Gesetzen und Verordnungen sowie Sachfragen
Repräsentation der Zivilgemeinschaft
nachrückende Zivilperson, welche bei der letzten Zivilwahl die nachfolgend meisten Stimmen auf sich vereinte, bei längerfristiger Abwesenheit einer Zivilperson im Zivilgremium
die personelle Verantwortung der einzelnen Gremien des Tätigsein-Umfanges des Zivilgremiums
Zivilperson aus Zivilgremium, durch Wahl des Zivilgremiums
die Zivilperson – Zivilhoheit der Zivilgemeischaft durch Zivilwahl von der Zivilgemeinschaft gewählt
bei längerfristiger Abwesenheit oder Abberufung der Zivilhoheit, eine Zivilperson aus dem Zivilgremium, durch Wahl des Zivilgremiums bis zur Neuwahl einer Zivilhoheit durch Zivilwahl.
der Zivilpräsident mit Vetorecht gegenüber dem Zivilrat und direkten Kontrollrecht zum Recht-Gremium und Publikregister
siehe Vizepräsident
Lebensbund, Aktivbund, Interessebund
mindestens eine weibliche oder männliche Zivilperson oder mindestens einem Kind (sächlich = weiblich oder männlich)
mindestens eine Zivilperson zur Gestaltung des Inhaltes der Aktivzeit, von Tätigsein (Anzahl Zivilpersonen unbegrenzt)
mindestens sieben Zivilpersonen zur gemeinsamen Gestaltung des Inhaltes des Interesse, wie z.B. Sport, Kultur, Kunst, Hobby, religiös und weltanschaulich, wissenschaftlich (Anzahl von Zivilpersonen unbegrenzt)
Interessebund, Eintragung ins Zivilbundregister (Anzahl mindestens sieben Zivilpersonen)
Gutachten von Zivilperson/Interessebund veranlasst, Eintragung in Zivilbundregister möglich
registrieren von Lebensbund, Aktivbund und Interessebund mit deren zugehörigen Zivilpersonen den Sachinhalten und Immawerten
Zivilperson/en
Zusammenschluss von mindestens zwei/sieben Zivilpersonen zur gemeinsamer Gestaltung von Tätigsein/Interesse.
vitalitätsbeeinträchtigte Menschen, physisch und psychisch, mit Geburt, während der Lebensphase, dauerhaft, zeitlich begrenzt
Lebenserwartung gegliedert in Vorbereitungsphase, Aktivphase und Reifephase
Embryonalphase, Säuglingsphase, Kleinkindphase, Kindphase, Jugendphase und Ausbildungsphase
Mutter, Vater, Zivilperson des Lebensbund, Zivileidbeistand
die neun Monate der Entwicklung im Mutterlaib (von Zeugung bis Geburt)
von Geburt bis vollendetes 18. Lebensjahr
Geburt bis zwei Jahre, allgemein im Alter von 0 bis 1
von ein bis sechs Jahren, allgemein im Alter von 1 bis 5
von sechs bis zwölf Jahren, allgemein im Alter von 6 bis 11
von zwölf bis neunzehn Jahren, allgemein im Alter von 12 bis 18
Ausbildungsphase, Gemeinwesenphase, Tätigseinphase, Qualifizierungsphase
von neunzehn bis achtundzwanzig Jahren, allgemein im Alter von 19 – 27
von neunzehn bis achtundzwanzig Jahren, allgemein im Alter von 19 – 27, zusammenhängende Dauer von zwei Jahren – Tätigsein für Gemeinwesen
von neunzehn bis fünfundsechzig Jahren, allgemein im Alter von 19 – 64
von neunzehn bis Jahren, allgemein im Alter von 19 – bis
Erlebenphase, Qualifizierungsphase
von Geburt bis Jahren, allgemein im Alter von 0  – bis
von neunzehn bis Jahren, allgemein im Alter von 19 – bis
früher Arbeit, von Zivilpersonen zur Sicherung von Ernährung, Hygiene, Reinkarnation, umsetzen von menschlichen Errungenschaften sowie Leistungen aller Art zu Interesse der Zivilpersonen, zum aktiven gestalten des Gemeinwesens. Alle Tätigkeiten der Aktivphase, eingeschränkt auch im Rahmen der Ausbildungsphase und in der Reifephase.
Tätigsein der Zivilperson ohne Salär (Einkommen)
sind alle nachfolgenden Aktivitäten zu Tätigsein über die Lebensgrundlagen des Menschen hinaus, freiwillig und ohne Imma-Nominalwerte zu erzielen. Werden Imma-Nominalwerte erzielt ist zusätzlich zu dem Interessebund ein Aktivbund zu begründen.
Erlangung von Erlaubnis nach Gesetz von Zivilperson/Zivilbund. Erteilung von Erlaubnis von nicht im Gesetz aufgeführten Tätigsein oder Interesse (Einzelfallerlaubnis).
Eintragung nach Rechtsprechung zu Verfehlungen aller Art, Zuwiderhandlung zu Verfassung, Gesetzen, Verordnungen durch Zivilpersonen oder Zivilbündnisse
früher Erfindungen, Marken der verschiedensten Form - Erst-Recht an Erstfindung, Erstmedium

zurück nach oben
  Gemeinwesen - Strukturen und Gliederung von Gremien der Gemeinschaft
  • Zivilpräsident
  • Zivilrat
  • Naturversum-Gremium
  •  
  • - Erderegister
  • - Publikregister
  • Gemeinwesen-
  • Gremium
  •  
  •  
  • - Bodenregister
  • - Gemeinwesendepot
  • Recht-Gremium
  •  
  • - Rechtanalyse
  •  
  • - Zivilgesuch
  •  
  • rechtsprechendes Gremium
  • - Rechtpflege
  •  
  • - Rechtvorsorge
  • - Rechtgesuch
  • - Rechtanfrage
  •  
  • - Rechtsprechung
  •  
  • - Zivilbundregister
  • - Bodenregister
  • - Erlaubnisregister
  •  
  • - Erstregister
  • - Vitalicomregister
  • - Analysebericht
  • vollziehendes Gremium
  •  
  • - Vorbeugung
  •  
  • - Sicherung
  • - Durchsetzung
  • - Nachsorge
  • - Analysebericht
  • Register
  •  
  • - Zivilpersonenregister
  • - Zivilbundregister
  • - Aktivbundregister
  • - Interessebundregister
  • - Erlaubnisregister
  •  
  •  
  •  
  • - Hoheitsregister
  • - Erstregister
  • Tätigsein-Gremium
  •  
  • - Aktivbundregister
  • Human-Gremium
  •  
  •  
  • - Humanregister
  • - Humandepot
  • - Vitalicomregister
  • Mobilitäts-Gremium
  •  
  • - Mobilitätsregister
  • - Mobilitätsdepot
  • Interesse-Gremium
  •  
  •  
  • - Interessebundregister
  • Wissen-Gremium
  • - Wissendepot
  • - Erstregister
  • Gemeinwesen-Beirat
  • Imma-Gremium
  •  
  • - (Geld)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  Imma
  • - Immanominalwert
  •  
  •  
  • - Immakarte
  • - Immakonto
  • - Immadepot
  • - Immarahmen
  •  
  •  
  •  
  • - Funktionen
    der Immakarte
  •  
  •  
  • Statistik-Gremium
  •  

gewählt von Zivilgemeinschaft durch Zivilwahl, Vetorecht gegenüber Entscheidungen des Zivilrates.
früher Bundeskabinett - gebildet aus dem Zivilgremium der Zivilgemeinschaft
Weiterentwicklung und Ausgestaltung von Naturversum. Internationale Angelegenheiten, allgemeine Vertretung der Republik Deutschland weltweit, geführt von einer Zivilperson des Zivilrates
internationale Verträge und Beziehungen, Akkreditierungen
wissenschaftliche Erkenntnisse zum Naturversum, Ergebnisse des Gemeinwesen-Beirat und des Statistik-Gremium
zur Grundsicherung, insbesondere der Sicherung von Ernährung und Energie. Kontrolle der Zivilbündnisse, zum verfassungskonformen Umgang mit der Natur, zur Sicherung des Lebens der Menschen, Zivilpersonen und seinem Gemeinwesen, zur Erfüllung von notwendigen Lebensgrundlagen körperlich eingeschränkter Menschen. Kontrolle Bodenregister. Geführt wird es von einer Zivilperson des Zivilrates.
Raumordnung, Nutzungsrecht
zivilabgabefinanzierter Kontenrahmen für Gemeinwesen-Gremium, u. a. zur Sicherung Mindesteinkommen.
aufgeteilt in rechtsprechende und vollziehende Gemeinschaftshoheit, der Zivilpräsident ist die direkte Zivilhoheit. Direktes Kontrollrecht von Zivilpräsident.
zusammengefasster Analyseberichte aus rechtsprechendem und vollziehendem Gremium, einbeziehen der Analysen von Statistik-Gremium und Gemeinwesen-Beirat
zu Verfassung, zu Gesetzen und Verordnungen von einer Zivilperson oder Zivilbund mit Zivilbeistand nachgesucht. Entscheidung nach Anfrage zu Erlaubniswesen.
früher Justiz, Staatsanwalt, Richter - Gremium des Gemeinwesens mit folgenden Schwerpunkten. Es ist geführt von einem Mitglied des Zivilrates.
Erarbeitung von neuen/ergänzenden Rechtsvorlagen für Zivilrat/Zivilgremium auf der Basis der Rechtsanalyse, Feststellung zu Zivilbund.
Erarbeitung von Programmen zur Prävention/Aufklärung.
früher Klage – Zu Verfassung, zu Gesetzen und Verordnungen von Zivilperson, Zivilbund oder vollziehendem Gremium bei Rechts-Gremium des Hoheitsterrum, Regioterrum oder Komterrum gestellt. Zivilbeistand erforderlich.
früher Eingabe, Petition - analog wie Rechtgesuch. Von einer Zivilperson oder Zivilbund nachgesucht. Entscheidung zu Erlaubniswesen. Wahlfreiheit eines Zivilbeistandes.
zu Rechtgesuch und Rechtanfrage, Genehmigungen zu Zivilbündnissen für Tätigsein und Interessen, Zivilpersonenschaft, Entscheidung zu Aufenthaltsrecht.
Entscheidung zur Eintragung Zivilbund von natürlichen und juristischen Persona- Lebensbund
Zuweisung von Bodenfläche mit der Erteilung zu bestimmter Nutzung/Tätigsein der natürlichen oder juristischen Persona (Zivilperson, Lebensbund oder Aktiv-, Interessebund)
Feststellung und Entscheidung vom nach Gesetz geregelten Tätigsein einer Zivilperson oder eines Aktivbund. Eintragung nach Entscheidungen des rechtsprechenden Gremiums, Vereidigung und Eintragung eines Zivilbeistand zu Zivileidbeistand
Bewertung und Entscheidung zur Eintragung einer Erstfindung.
Hoheitliches Rechtsorgan zu Registereintragungen durch Human-Gremium, zu Unstimmigkeiten einer Eintragung und Rechtgesuch
zur bestehenden Rechtssituation von Gesetzen und Verordnungen, Jahresbericht für Zivilrat/Zivilgremium
früher Vollzug, Polizei, Armee, Verfassungsschutz etc. - Gremium, Zivilbund des Gemeinwesens mit folgenden Schwerpunkten. Es ist geführt von einem Mitglied des Zivilrates
Umsetzung der Programme der Rechtvorsorge im Gemeinwesen des Hoheitsterrum, Prüfungen von Erlaubnis nach Gesetz, Vorbereitung auf Eid eines Zivilbeistand
nach innen zum Gemeinwesen, nach außen/innen zur Sicherung des Hoheitsterrums
Vollzug der/nach Rechtsprechung
für Zivilperson/Zivilbund welche Verfassung, Gesetz und Verordnung missachtet haben, Zivileidbeistand
erfassen und dokumentieren zur Rechtsdarstellung des Gemeinwesens im Hoheitsterrum, Jahresbericht für Zivilrat/Zivilgremium
Zivilpersonenregister, Zivilbundregister, Aktivbundregister, Interessebundregister, Erlaubnisregister, Hoheitsregister, Erstregister – Vergabe der Zentralnummern, registrieren, führen, dokumentieren
zu Zivilperson mit Geburt oder anerkennen der Zivilpersonenschaft durch rechtsprechende Gemeinschschaftshoheit
registrieren von Lebensbund mit deren zugehörigen Zivilpersonen und Sachinhalten sowie Immawerten nach Entscheidung des rechtsprechende Gemeinschaftshoheit
zu Aktivbund mit deren zugehörigen Zivilpersonen und Sachinhalten sowie Immawerten nach Entscheidung des rechtsprechende Gemeinschaftshoheit
zum Interessebund mit deren zugehörigen Zivilpersonen und Sachinhalten sowie Immawerten nach Entscheidung des rechtsprechende Gemeinschaftshoheit
mit Entscheidung vom nach Gesetz geregelten Tätigsein, sowie nach Gesetz nicht geregelten Tätigsein einer Zivilperson oder Aktivbund durch die rechtsprechende Gemeinschaftshoheit, Vereidigung und Eintragung eines Zivilbeistandes zu Zivileidbeistand; zu Bodenregister der Nutzung von Bodenfläche des Hoheitsterrums für die Zivilperson oder den Zivilbund mit der Entscheidung der rechtsprechenden Gemeinschaftshoheit bzw. zu Ressourcen durch den Zivilrat des Hoheitsterrums.
zu einer Entscheidung der Rechtsprechung zu einer Zivilperson oder eines Zivilbundes durch die rechtsprechende Gemeinschaftshoheit;
zu Entscheidung durch die rechtsprechende Gemeinschaftshoheit
zur Steuerung und Kontrolle von Aktivbündnissen zur Erfüllung von notwendigen Lebensgrundlagen der Menschen und des Gemeinwesens. Geführt wird es von einem Zivilperson des Zivilrates;
Tätigsein von Zivilperson oder Gruppen von Zivilpersonen;
früher Gesundheit… – steuert die medizinischen Erfordernisse zu Vorsorge, Versorgung, Nachsorge und Pflegesorge der Zivilgemeinschaft gegenüber den Zivilpersonen und Menschen, mittels Forschung in Humanmedizin und Homöopathie. Geführt wird es von einer Zivilperson des Zivilrates;
für Heilmittel, medizinische, homöopathische, therapeutische, pflegerische Leistungen und Geräte sowie Pflegemittel;
zivilabgabefinanzierter Kontenrahmen für das Humanwesen;
Tätigkeitsdurchführung nach „Gesetz zu Vitalicom (GVC)“ und „Gesetz zur Teilhabe von vitalicomen Menschen (GTVC)“
zur Steuerung und Kontrolle der Aktivbündnisse zur Erfüllung der notwendigen Grundlagen zur Mobilität des Menschen, seiner Daten und Güter sowie allgemein dem Gemeinwesen. Geführt wird es von einer Zivilperson des Zivilrates;
Zulassung von Verkehrsträgern zur Nutzung der Infrastrukturen des Hoheitsterrums
zivilabgabefinanzierter Kontenrahmen für die Infrastrukturen;
zur Steuerung und Kontrolle von Interessebund (u.a. allgemeiner Freizeit, Kunst, Sport, religiösen oder weltanschaulichen Bekenntnis) zur Erfüllung der von der Zivilgemeinschaft gewünschten Interessenlagen und des Gemeinwesen. Geführt wird es von einr Zivilperson des Zivilrates.
Register für Zusammenschluss von Zivilpersonen mit gemeinsamen Interessen
für Bildung und Wissenschaft. Geführt wird es von einer Zivilperson des Zivilrates.
zivilabgabefinanzierter Kontenrahmen für Bildung und Wissenschaft
Erstfindungen, Erkenntnisse und Ergebnisse der Wissenschaft, Verwertung von Erstfindung (Aktivbund)
unabhängiger Beirat – gebildet nach Verfassung, Artikel 26
zum sachgerechten Umgang, Gestaltung und Verwendung, der sachgerechten Zivilabgabe von Imma zum Einkommen von Zivilperson und Zivilbund. Es ist geführt von einer Zivilperson des Zivilrates
ist im "Sein" nicht bekannt. Der immaterielle Wert einer Sache, eines Ding, eines Tätigsein wird in "Nominalwert IMA" (Imma/Immo) ausgedrückt. Das Sammeln von Nominalwerten des Imma/Immo erfolgt auf einem Immakonto, einer einzelnen Zivilperson oder eines Zivilbundes zugeordnet. Alle Immakonten von Zivilpersonen und Zivilbündnissen sind im Immadepot gefasst. Die Nutzung von Imma erfolgt mittels Immakarte zu Immakonto oder von Immakonto zu Immakonto. Der Ursprung von "Imma" ist "Immaterielle ...". Immaterielle Güter, Rechte an Sachen, Dingen, Leistungen welche von Zivilpersonen oder zu Aktivitäten der Zivilbünde benötigt und genutzt werden.
früher Geld - immaterielle Bewertung eines Ding / einem Tätigsein
ein Imma (IMA) = ein Euro (EUR)
Hoheitsterrum - 1,00 IMA /  Erde - 1,00 EUR
ein Immo (IMA) = ein Cent, 0,01 IMA / 0,01 EUR
der Portemonnaies des "Haben" als Chipkarte im "Sein"(es gibt keine Münzen/Scheine)
Konto einer Zivilperson, eines Zivilbundes (Lebens-, Aktiv- und Interessebund)
das Zentralregister aller Konten, führen der Immakonten und Immarahmen
früher Kredit - vergeben durch Immadepot an Zivilpersonen und Zivilbündnisse, nicht für Zivilgemeinschaft. Zivilbündnisse, nicht für Zivilgemeinschaft. Was die Zivilgemeinschaft nicht erwirtschaftet, kann die Zivilgemeinschaft nicht in Folgejahren ausgeben. Immarahmen der Zivilgemeinschaft gleich NULL, keine Folgebelastung für Folgegenerationen. Analoges gilt für Region und Kommune.
Die Immakarte hat folgende Funktionen:
- direkte Funktion von Immakarte des Inhabers auf Immakonto einer Zivilperson oder eines Zivil-, Aktiv- oder Interessebund,
- indirekte Funktion vom Immakonto des Inhabers auf der Immakarte des Inhabers und zurück
- Identifikation des Inhabers der Immakarte bei Bewegungen von Konto zu Konto
früher Amt für Statistik - sammeln und veröffentlichen aller Daten des Gemeinwesen, unabhängig und dem Zivilpräsidenten angegliedert. Ergebnisse werden im Publikregister des Naturversum-Gremiums veröffentlicht.

zurück nach oben
  Weitere Begriffe: Zivilbesinnung, Zivilabgabe etc.
  • - Tätigsein
  •  - Interessen
  •  
  • Zivilbesinnung
  •  
  •  
  • Zivilabgabe
  •  
  •  
  • - Zivileigen
  • - Bundeigen
  •  
  • - Zivilbeistand
  • - Zivileidbeistand
  • - Rechthoheit
  • - Rechtterrum
  • - (Jahresurlaub)
  •  
  • - (Beamte)
  • - (Geld, Zinsen, Wertpapier)
  • - (Asyl)
  • - (Nation/Nationalität)
  •  

früher Arbeit - sind alle Tätigkeiten der Aktivphase, eingeschränkt auch im Rahmen der Ausbildungsphase und der Reifephase
sind alle nachfolgenden Aktivitäten zu Tätigsein für die Grundlagen des Menschen, freiwillig und ohne Imma-Nominalwerte zu erzielen. Werden Imma-Nominalwerte erzielt ist zusätzlich zu dem Interessebund ein Aktivbund zu begründen.
früher Gefängnis – rückführen von Menschen mit Handlungen  wider der Verfassung, Gesetzen, Verordnungen der Republik Deutschland, die rechtsprechende Gemeinschaftshoheit den Sachverhalt formuliert hat. Die vollziehende Gemeinschaftshoheit ist für das Umsetzen entsprechender Maßnahmen zur Besinnung zum Naturversum zuständig.
früher Steuern – Abgabe zu den Einnahmen von Zivilpersonen und Aktivbund mit einheitlichem Prozentsatz. Der Interessebund ist abgabefrei. Bei Tätigsein eines Interessebundes in Verbindung mit Einnahmen (ausgenommen Beiträge und Spenden, Sachwertgeschenk ist keine Einnahme) ist ein Aktivbund durch den Interessebund zu begründen.
früher Privateigentum – im Sein alle immateriellen Güter zum Haushalt der Zivilperson.
früher Eigentum von Firma, Verein und Verband etc. – im Sein alle immateriellen Güter welche zur Realisierung des Tätigsein in einem Aktiv- oder Interessebund erforderlich sind.
früher Rechtsanwalt - begründet Aktivbund: Beistand für Zivilpersonen und Zivilbund gegenüber der Gemeinschaftshoheit.
vor dem Zivilgremium vereidigter Zivilbeistand. Vereidigung regelt ein Gesetz.
Zivilpersonen mit Tätigsein in der rechtsprechenden Gemeinschaftshoheit
Zivilpersonen mit Tätigsein in der vollziehenden Gemeinschaftshoheit
ist im "Sein" kein Gegenstand, da bei 6 Stunden/Tag Tätigsein ein Jahreszeitkonto an Stunden angesammelt werden kann was 21 – 28 Tage Jahresurlaub ermöglicht.
gestrichen, es gibt Menschen mit Tätigsein und Interesse
alle Formen womit Geld, Geld erwirtschaftet sind dem "Sein" fremd. Ausschließlich Produkte des Tätigsein sind real gegeben.
 
gestrichen - Aufenthaltsrecht
früher - in Bezug auf Herkunft und Zugehörigkeit zu einer Gemeinschaft von Menschen (Sprache, Kultur, Geschichte), z. B. "deutsch", "italienisch", "französisch", "rätoromanisch"

zurück nach oben
  Entwurf zur Verfassung im "Sein"- Stand: 25.09.2014

PRÄAMBEL

Artikel 1
Naturversum, Hoheitsterrum, Hoheitssprache

Artikel 2
Souveränität der Zivilgemeinschaft, Gemeinschaftshoheit, Struktur des Hoheitsterrums

Artikel 3
Gemeinschaftsflagge, Gemeinschaftswappen, Gemeinschaftshymne

Artikel 4
Zivilperson, Zivilpersonenschaft (international – Staatsbürgerschaft), Zivilgemeinschaft

Artikel 5
Lebensbund, Aktivbund, Interessenbund

Artikel 6
Würde, Persönlichkeit, Rechtsschutz

Artikel 7
Gleichheit, Reinkarnation, Bekenntnisfreiheit

Artikel 8
Schutz der Privatsphäre, Wohnung, Datenschutz

Artikel 9
Freizügigkeit, Entzug Zivilpersonenschaft  - Staatsbürgerschaft, Aufenthaltsrecht, Auslieferung

Artikel 10
Vereinte Nationen (UNO), Europäische Union (EU), Zwischenstaatliche Einrichtungen

Artikel 11
Völkerrecht, Gemeinschaftsrecht, Friedensprinzip,
Beziehungen zu Staaten, Völkern, Volksgruppen und Menschen

Artikel 12
Meinungsfreiheit, Pressefreiheit und Informationsfreiheit

Artikel 13
Autonomie der Zivilperson, Autonomiebeschränkung, Zivilbesinnung

Artikel 14
Zivilbündnisse für Tätigsein und Interessen, Zivilwahlen, Zivilinitiativen

Artikel 15
Recht auf Gesuch, Verfahrensbeteiligung, Veröffentlichungswesen, Zivilgutachten

Artikel 16
Grundsicherung, Recht auf Wohnung, Nothilfe

Artikel 17
Recht auf Bildung, Vorbereitungswesen, Weiterbildungswesen

Artikel 18
Recht auf gesundheitliche Fürsorge, Humanwesen, Tätigsein für Gemeinwesen

Artikel 19
Kultur des Gemeinwesens, Freiheit der Wissenschaft, der Kunst, des Sports sowie der Religion und Weltanschauung

Artikel 20
Schutz auf Erstnennung von schöpferischen und wissenschaftlichen Tätigsein

Artikel 21
Schutz der Natur, Grund und Boden, Ressourcensicherung

Artikel 22
Luft und Wasser, Fauna und Flora sowie Saatgut und Tierwelt

Artikel 23
Zivileigen, Bundeigen, Recht auf Tätigsein, Interessen, Freizeit und Erholung, Schutz der Sonn- und Feiertage

Artikel 24
Gemeinschaftshoheit – rechtsprechende und vollziehende, Berufung der Rechthoheit

Artikel 25
Grundelemente des Gemeinwesen, Mobilitätswesen, Immawesen

Artikel 26
Gemeinwesen-Beirat

Artikel 27
Änderung der Verfassung, von Gesetz und Verordnung, Erweiterung/Verkleinerung des Hoheitsterrums, Regiotrerrum, Komterrum

Artikel 28
Überleitung der Gesetzgebung der Bundesrepublik Deutschland

zurück Signum_Autor nach oben
Buch "Naturversum - Sein statt Haben" - Kapitel 1

Sie haben ein Thema, einen Gedanken, einen Kommentar?
Dann schreiben Sie dem naturversum.net!


- Autor: Michael Oefler - Letzte Änderung:26.02.2016